Internationale Vielfalt zur EM in der Cafeteria

Selbst die Cafeteria im BikuZ ist ab kommender Woche im EM-Fußballfieber! Der Caterer, GEG Gastro-Service, überrascht die kleinen und großen Gäste jeden Tag mit internationalen Spezialitäten. So gibt es am Schweizer Tag "Äpplermagronen" oder am Rumänientag "Ciorba de peste" - ein Fischragout. Drei Wochen lang steht die Küche an jedem Tag unter einer anderen Flagge und lädt zum Ausprobieren der internationalen Spezialitäten ein. Die drei Speisepläne finden sich hier zum Downloaden. Guten Appetit! EM-Speiseplan 17.-21.6 EM-Speiseplan 24.-28.6 EM-Speiseplan 1. bis 5.7 @import url(https://ww...
weiterlesen

Neuer Leibniz-Podcast: Was hilft gegen Randale und Verschmutzung auf den Toiletten?

Das Thema nervt: Weil wenige Schüler die Toiletten der Leibnizschule mutwillig zerstören und verschmutzen, hat die Schulleitung neue Regeln eingeführt, und darunter leiden jetzt alle. Die Radio AG hat Schulleitung und Schüler dazu befragt. https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/uploads/2024/06/Neue-Toilettenregeln-1.mp3     [siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget] @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11681-0-0 , #pgc-11681-0-1 { width:50%;width:calc(50% - ( 0.5 * 30px...
weiterlesen

Leibnizschüler widersetzen sich in der Juniorwahl jedem Wahltrend

Bisher hieß es immer zum Zeitpunkt der Juniorwahl vor einem offiziellen Wahltermin: "Stellt euch vor, ihr dürftet wählen gehen - wen oder welche Partei würdet ihr wählen?" Bei der aktuellen Europawahl durften jetzt die 16-Jährigen unter den Leibnizschülerinnen und -schülern gleich zweimal ihr Kreuz setzen: Einmal in der Juniorwahl - einmal auf dem echten Wahlzettel. Wie die Lernenden der zehnten Klassen zwölf Tage vor dem eigentlichen Wahltag gewählt haben, zeigt die nebenstehende Grafik. [siteorigin_widget class="SiteOrigin_Widget_Image_Widget"][/siteorigin_widget] Zuvor hatten die Lehr...
weiterlesen

Im “MINT-Zentrum West” will die Leibnizschule Jugendliche für Naturwissenschaften begeistern

Jahrelanger Einsatz zur Förderung der Naturwissenschaften im Nawi-Schwerpunkt der Leibnizschule, Kooperation mit dem Industriepark Höchst, Nawi-Unterricht auf Deutsch oder Englisch als Wahlunterricht, aber auch eine rege Garten-AG, die seit neuestem Gemüse anbaut - all das hat dafür gesprochen, dass die Industrie- und Handelskammer Frankfurt (IHK) und die Provadis AG im Industriepark Höchst, kürzlich der Leibnizschule einen wichtigen Titel zugesprochen hat: Seit diesem Frühjahr ist das Mittelstufengymnasium offiziell das "MINT-Zentrum West".  In diesem Titel stecken ein Kompliment, Geld - u...
weiterlesen

Neuer Leibniz-Podcast: Frankfurt ist anders als die Welt – was französische Schülerinnen aus Vallet über uns denken

Leibnizschule international: Wer richtig gut Französisch lernen will, macht mit bei einem Austausch, zum Beispiel Schülerinnen aus Vallet. Wir haben sie gefragt, wie es ihnen bei uns gefallen hat.   https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/uploads/2024/05/Austausch-mit-Vallet-neu-1.mp3   [siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget] @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11605-0-0 , #pgc-11605-0-1 { width:50%;width:calc(50% - ( 0.5 * 30px ) ) } #pg-11605-0 , #pl-11605 .so-pane...
weiterlesen

Der Himmel über der Leibnizschule ist erfüllt von Frühlingstönen

[siteorigin_widget class="SiteOrigin_Widget_Image_Widget"][/siteorigin_widget] Der Frühling hat überall Einzug gehalten, das feiern die fünften und sechsten Klassen des Musikzweigs mit ihrem Konzert "Frühlingstöne". Am heutigen Mittwoch, 15. Mai, um 17 Uhr treten sie im begrünten Innenhof der Schule auf. Sie begrüßen dort den Frühling mit ihrer Musik auf Instrumenten, die sie überwiegend erst seit einem, maximal zwei Schuljahren spielen - und das schon aufführungsreif! Eingeladen sind Eltern, Geschwister, Mischüler und alle, die mit den jungen Musikerinnen und Musikern den Mai genießen wolle...
weiterlesen

Neuer Leibniz-Podcast: Was macht einen guten Lehrer aus?

In wenigen Wochen gibt es Zeugnisse, und viele Schüler würden auch ihren Lehrerinnen und Lehrern gerne mal eine Note geben. Hier erfahrt ihr, was an der Leibniz-Schule erwartet wird.   https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/uploads/2024/05/Gute-Lehrer.mp3   @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11595-0-0 { width:100%;width:calc(100% - ( 0 * 30px ) ) } #pg-11595-0 , #pl-11595 .so-panel { margin-bottom:25px } #pl-11595 .so-panel:last-of-type { margin-bottom:0px } #pg-11595-0.panel-has-style > .pane...
weiterlesen

Neuer Leibniz-Podcast: Schulradeln – gemeinsam was für´s Klima tun

Gemeinsam Spaß haben, etwas für die eigene Gesundheit tun und dabei die Umwelt schonen. Für das Schulradeln der Leibnizschule engagiert sich auch in diesem Jahr besonders Frau Walter. Die Radio AG hat sie und Florian Zimmermann aus der 7d gefragt, warum ihnen die Aktion so wichtig ist.   https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/uploads/2024/05/Schulradeln.mp3   @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11576-0-0 { width:100%;width:calc(100% - ( 0 * 30px ) ) } #pg-11576-0 , #pl-11576 .so-panel { margin-...
weiterlesen

Initiative “Bicibus” bringt Schüler sicher auf dem Rad zur Schule – am Freitag, 3. Mai

Du wolltest schon immer mal mit dem Rad zu Schule fahren, aber es war dir oder deinen Eltern zu gefährlich? Hier hilft der Bicibus. „Bicibús“ ist spanisch und bedeutet wörtlich übersetzt „Radbus“. Hier fahren Schulkinder in Begleitung Jugendlicher und Erwachsener in einer geschlossenen Gruppe gemeinsam sicher mit dem Rad zur Schule. Wie ein gewöhnlicher Schulbus fährt er nach festem Fahr- und Streckenplan. Man kann an festen Punkten dazustoßen. Die rollende Radlergruppe nimmt die teilnehmenden Kinder in ihre Mitte. Die „großen“ Teilnehmer schirmen die Jüngeren so gegen den Autoverkehr ab.  ...
weiterlesen

Die Stadt radelt wieder – und Leibniz radelt mit

Wenn er gekonnt hätte, wäre der gute Gottfried Wilhelm Leibniz anno dazumal sicher auch aufs Fahrrad gestiegen, um der guten Sache zu dienen: Der Ertüchtigung des eigenen Körpers und dem Schutz seiner geliebten und rastlos erforschten Natur. Doch leider hat Baron Karl von Drais das erste Fahrrad, das diesen Namen auch verdiente, erst 1816 erfunden. Da war der gute Gottfried schon 101 Jahre tot. Das Leibniz-Radelt-Team ist dagegen quicklebendig. Und es ruft wieder zum Mitmachen bei der diesjährigen Stadtradeln-Staffel 2024 auf. Vom 1. bis zum 21. Mai kann sich die Leibnizschule auf diesem We...
weiterlesen

Neuer Leibniz-Podcast: Viel Spaß auf der Piste – und beim Après Ski

Fast 160 Leibniz-Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen haben die Skifreizeit in Inzell vom 25. Februar bis zum 1. März sehr genossen. Im Sportcamp an der Grenze zu Österreich standen viele von ihnen zum ersten Mal auf der Piste, andere konnten sich als Fortgeschrittene sogar auf die schweren Abfahrten wagen. Auch sonst hatten sie viel Spaß.   https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/uploads/2024/03/Skifreizeit-2.mp3   [siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget] @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/cs...
weiterlesen

Neu mit Bildern, Videos und Berichten aus 2023, 2024 und mit Videos: Schwelgen in Musik, Tanz und Gastfreundschaft: Mit “Erasmus +” in Sevilla

"Erasmus+" ist ein Austausch- und Begegnungsprogramm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Es soll lebenslanges Lernen im europäischen Bildungsraum fördern, nachhaltiges Wachstum ermöglichen, sozialen Zusammenhalt und die europäische Identität stärken sowie Innovationen vorantreiben. Die Leibnizschule nimmt mit Schülerinnen und Schülern aus dem Musikprofil an einem auf 18 Monate angelegten Projekt teil, bei dem sie mit Musik und Tanz Brücken zwischen der spanischen und der deutschen Kultur baut. Die Leitung hat Jessica Walter. So besuchten sich seit September 2022 bereits me...
weiterlesen

Neuer Leibniz-Podcast: Tag der offenen Tür 2024

Was zukünftige Fünftklässler von der Leibnizschule halten und welche Angebote sie beim Tag der offenen Tür besonders beeindruckt haben, erzählen sie den Reportern der Radio-AG. [audio mp3="https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/uploads/2024/02/Neu-Tag-der-offenen-Tuer.mp3"][/audio] Die Interviews führen Eldan Dawit, Stephan Jin, Mia Bauschmann und Aicha Boutemin. [siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget] @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11442-0-0 , #pgc-11442-0-1 { width:50%;w...
weiterlesen

Wo Salze leuchtend verglühen und Leoparden sich in Luft auflösen – Tag der offenen Tür 2024

"Als ich 34 Jahre alt war, ließ ich mich von Piraten entführen. Ich war immer schon abenteuerlustig." Das sagt kein Geringerer als Julius Cäsar - alias Ben Singer. In Rüstung und rotem Federbusch ist der Lateinschüler gerade noch durch die Gänge der  Leibnizschule gelaufen und hat Werbung für das Theaterstück "Leben im alten Rom - wie es wirklich war" gemacht. Beim Tag der offenen Tür präsentiert die Lateinklasse von Carolin Junker drei Szenen, um den Viertklässlern und ihren Eltern das Erlernen der alten Bildungssprache schmackhaft zu machen. Auf großes Interesse stößt wenige Meter weite...
weiterlesen

Leibnizschule lädt Lesebegeisterte zum Regionalwettbewerb ein – Artikel aus Höchster Kreisblatt

[siteorigin_widget class="SiteOrigin_Widget_Image_Widget"][/siteorigin_widget] @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11337-0-0 { width:100%;width:calc(100% - ( 0 * 30px ) ) } #pg-11337-0 , #pl-11337 .so-panel { margin-bottom:25px } #pl-11337 .so-panel:last-of-type { margin-bottom:0px } #pg-11337-0.panel-has-style > .panel-row-style, #pg-11337-0.panel-no-style { -webkit-align-items:flex-start;align-items:flex-start } @media (max-width:640px){ #pg-11337-0.panel-no-style, #pg-11337-0.panel-has-style > .panel-row-style, #pg...
weiterlesen

Das Besuchsprojekt “Synagoge – Kirche – Moschee” fördert Identität und Toleranz

Leben in einer pluralistischen Gesellschaft will gelernt sein. Das Projekt "Synagoge- Kirche - Moschee" ist daher seit Jahren fester Bestandteil des Schulcurriculums der Fächer Religion und Ethik an der Leibnizschule. Alexandra Wypich, Lehrerin für Geschichte und katholische Religion, hat aus einem Vorläuferprojekt und aus Lehrgängen ein Konzept entwickelt, durch das die Schülerinnen und Schüler alle drei abrahamitschen Religionen - Judentum, Christentum und Islam - kennenlernen. Die Idee, die Ziele und ihre Erfahrungen erläutert sie im Interview: Wie sieht das Projekt "Synagoge - Kirche - ...
weiterlesen

Neuer Leibniz-Podcast: Das Weihnachtskonzert 2023

Super Stimmung beim Weihnachtskonzert der Leibnizschule in der Höchster Sankt Josef Kirche Zahlreiche Chöre und Instrumentalisten aus allen Altersgruppen haben ihr Können gezeigt und mit ihrem Programm das Publikum begeistert. Hört einfach mal rein! https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/uploads/2024/02/Bericht-Weihnachtskonzert.mp3   [siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget] @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11215-0-0 , #pgc-11215-0-1 { width:50%;width:calc(50% - ( 0.5 * ...
weiterlesen

50-jähriges Abitreffen im ehemaligen Klassenraum der Leibnizschule

[siteorigin_widget class="SiteOrigin_Widget_Image_Widget"][/siteorigin_widget] Am Samstag, den 20. Januar, fand ein Treffen des Abiturjahrgangs 1974 (50 Jahre Abitur) in der Leibnizschule statt. 13 Herren aus der damals 16-köpfigen Abiturklasse (die Leibnizschule war damals noch ein Jungengymnasium) trafen sich – zusammen mit Herrn Metz – in ihrem ehemaligen Klassenraum (H0.23) zu einem Wiedersehen und zum  Austausch von Erinnerungen und Anekdoten aus der Schulzeit. Dazu sind einzelne Teilnehmer u.a. aus Genf und Toronto angereist. Nachdem alte Klassenarbeiten im Fach Latein und v.a. die Kor...
weiterlesen

Konstruktiv streiten: Schulsieger bei “Jugend debattiert” stellen TV-Duelle in den Schatten

So gut fühlt es sich an, als Schulsiegerin und Schulsieger aus dem Rededuell "Jugend debattiert" hervorzugehen. Als Schulsiegerin tritt Ellenor Faber (10c) mit Julian Tiedemann (10b) in die nächste Runde, den Regionalwettbewerb. Sara Wehner (10b) und Lara Groos (10e) sind die verdienten "Nachrückerinnen". Sie können durchaus auch zum Einsatz kommen, denn aus allen Nachrückern der teilnehmenden Frankfurter Schulen werden zwei ausgelost, auf Regionalebene mitzudebattieren. Alle vier strahlen zurecht! Denn es ist eine beachtliche Leistung, drei Debatten von rund je einer halben Stunde voll kon...
weiterlesen

Die Leibnizschule trauert um langjährigen stellvertretenden Schulleiter

[siteorigin_widget class="SiteOrigin_Widget_Image_Widget"][/siteorigin_widget] @import url(https://www.leibnizschule-ffm.de/wp-content/plugins/siteorigin-panels/css/front-flex.min.css); #pgc-11143-0-0 { width:100%;width:calc(100% - ( 0 * 30px ) ) } #pg-11143-0 , #pl-11143 .so-panel { margin-bottom:25px } #pl-11143 .so-panel:last-of-type { margin-bottom:0px } #pg-11143-0.panel-has-style > .panel-row-style, #pg-11143-0.panel-no-style { -webkit-align-items:flex-start;align-items:flex-start } @media (max-width:640px){ #pg-11143-0.panel-no-style, #pg-11143-0.panel-has-style > .panel-row-style, #pg...
weiterlesen