Nach oben

 
Suche

Willkommen auf der Homepage der Leibnizschule in Frankfurt Höchst!

Sie finden neben aktuellen Nachrichten und Bildern Informationen über unser alltägliches Schulleben sowie über unser fachliches und pädagogisches Profil. Lernen Sie unsere Schule mit ihrer langen Tradition und ihrer stetigen Entwicklung kennen.


Samstag, 21. Mai 2016

Fabian Brack im hessischen Siegerteam


Am liebsten gleich noch mal. Gerade erst ist Fabian Brack (9a) beim Wettbewerb „Jugend debattiert“ zum viertbesten Redner unter den Schülern der Mittelstufe in Hessen gekürt worden, da sagt er schon: „Ich will noch mal teilnehmen.“ Er hat zwar nicht nur im Schulentscheid alle Mitredner und -rednerinnen überholt, sondern auch im Regionalwettbewerb und im Entscheid für Südhessen in Hanau. Aber Platz eins bis drei in Hessen würde ihn doch noch reizen.
Montag, 16. Mai 2016

Blitz-Nüsse zu knacken


Der neue Nussknacker hängt schon am Schüler-Brett - nun findet ihr ihn auch online - zum Herunterladen als PDF. Schaut einfach unter "Schüler" und "Nussknacker". Viel Spaß beim Knobeln und Gewinnen! 
Dienstag, 3. Mai 2016

Süße Neuigkeiten aus dem Industriepark


"Beeil' dich! Ich muss noch Putz machen!" Wenn sich Schüler gegenseitig zur Eile antreiben, weil sie unbedingt noch die nächste Aufgabe erledigen wollen, dann stimmt das Unterrichtsangebot. In diesem Fall stammt der Versuchsaufbau im Chemiesaal der Leibnizschule vom Chemie-Unternehmen Celanese aus dem Industriepark Höchst. Die Produkte, die die Klassen 9a und 9f hier testen oder herstellen, finden sich in echten Autoteilen, auf echt verputzten Wänden und auf echt entspiegeltem Glas wieder. Und echt ist immer cool.
Dienstag, 12. April 2016

Der Grüne Akkord erklingt


Es sind die zartesten Pflänzchen der Schulgemeinde und sie entfalten doch eine große Wirkung: Seit der ersten Osterferienwoche sprießen Lupinen und Lavendel, Purpursonnenhut und Pfingstrose, Storchschnabel und Schafgarbe aus frischer, dunkler Erde im Schutz des Schulgebäudes auf der Südseite der Leibnizschule. In zwei langen Beeten zwischen Fahrradständern und Biologiefachräumen haben fleißige Hände ein kleines Wunder angelegt: Ein kunterbuntes Blumenbeet und ein Kräutergarten verschönern seitdem das Schulgelände. Ein drittes Beet für Gemüse entsteht gerade.


Leibnizschule Frankfurt | Gebeschusstraße 22-24 | 65929 Frankfurt am Main | Tel. 069-21245505 | poststelle.leibnizschule@stadt-frankfurt.de
Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum