Nach oben


 
Konzerte der Leibniz-Musikerinnen und -Musiker 

An der Leibnizschule als "Schule mit Schwerpunkt Musik" geben die Konzerte den Takt im Jahreslauf an:
  • Zuerst sind es die beiden großen Musikereignisse - das Sommer- und das Weihnachtskonzert - in denen die Schule alle musikalischen Facetten zeigt: Chor, Orchester, die Orchesterklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6, die Trommelgruppe und Solisten. Im Sommerkonzert spielen sie dazu noch gemeinsam mit dem Oberstufenchor und der Big Band des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums (FDG). Letzteres bildet mit der Leibnizschule als Mittelstufengymnasium einen Schulverbund.
  • Doch zwischen den großen Ereignissen, die jedes Mal 400 bis 500 Besucher in den großen Saal des FDG locken, zeigen die Schülerinnen und Schüler der Orchesterklassen mit ihren Solisten auch noch beim Frühlingskonzert "Frühlingstöne" ihr Können.
  • Darüber hinaus erklingen Geigen, Bratschen und Celli in den Händen der Leibnizschüler auch im Orchester Kunterbunt, das die Musikschule Höchst veranstaltet.
  • Erstmals nahmen die jungen Leibnizmusiker in diesem Februar an der Regionalbegegnung "Schulen musizieren" teil.
  • Auch beim Europäischen Fest der Musik in Frankfurt, veranstaltet vom Institutio Cervantes, ließen sich die Orchesterklassen der Schule hören.
  • Schließlich trainieren die jungen Musikerinnen und Musiker ihre Performance-Kompetenz bei regelmäßigen internen Vorspielen der Musikschule Frankfurt, mit der die Leibnizschule vor allem für den individuellen Instrumentalunterricht kooperiert.
Fotos von den zahlreichen Konzerten finden Sie in der Bildergalerie.

Weitere Informationen zu den Profilklassen Musik finden Sie hier.
Leibnizschule Frankfurt | Gebeschusstraße 22-24 | 65929 Frankfurt am Main | Tel. 069-21245505 | poststelle.leibnizschule@stadt-frankfurt.de
Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum