Nach oben


 
Schulinspektion

Seit dem Schuljahr 2005/06 (Pilotphase) bzw. 2006/07 führt das Institut für Qualitätsentwicklung an allen Schulen Hessens Schulinspektionen durch. Ziel ist es, nach einer systematischen Analyse den Schulen eine Rückmeldung über ihre Arbeit zu geben, damit diese ihre Entwicklung im Schulprogramm entsprechend anpassen können. Dabei legt der Hessische Referenzrahmen Schulqualität (HRS) sowohl die zu betrachtenden Qualitätsbereiche als auch die Qualitätskriterien fest. Jede Schule wird ca. alle vier Jahre einer solchen Inspektion unterzogen und erhält nach Abschluss der Auswertung aller Erhebungsdaten einen Bericht mit Hinweisen auf Stärken und Schwächen der schulischen Arbeit. Auf der Grundlage dieses Inspektionsberichts erarbeitet die Schule dann in ihren Gremien Entwicklungsziele, die sie bei dem zuständigen Staatlichen Schulamt als Zielvereinbarungen niederlegt.

An der Leibnizschule fand die Schulinspektion im September 2008 und im Dezember 2012 statt. In jeder Inspektion wurden nicht nur Dokumente (z.B. Stundenpläne, Klassenbücher, Konferenzprotokolle, Veröffentlichungen) gesichtet und an drei Tagen Unterrichte in allen Fächern besucht, es kamen auch alle an Schule Beteiligten selbst zu Wort. Eltern, Schüler und Lehrkräfte konnten an einer Online-Befragung teilnehmen. Einzelne Vertreter dieser Gruppen sowie die Schulleitung und das nichtpädagogische Personal wurden in getrennten Interviews zusätzlich zu einzelnen Schwerpunkten von den Inspektoren befragt.

Durch diese differenzierten Erhebungsmethoden kann ein halbwegs realistisches Abbild der schulischen Arbeit entstehen, selbst wenn die Auswertung der Daten noch gewissen Interpretationsschwankungen einzelner Inspektionsteams unterliegen mag. Gerade weil die Beteiligung unserer Schulgemeinde vor allem beim zweiten Inspektionsdurchgang sehr hoch war (Teilnahme an der Online-Befragung: Eltern 45%, Schüler 55%, Lehrer 72%), gehen wir von einem großen Interesse an der Entwicklung der Leibnizschule aus. So haben sich Schulleitung, Gesamtkonferenz und Schulkonferenz für die Veröffentlichung der Inspektionsberichte 2008 und 2012 entschieden.


Lesen Sie gerne mehr!
1. Bericht zur Schulinspektion 2008
2. Bericht zur Schulinspektion 2012





 
  
Leibnizschule Frankfurt | Gebeschusstraße 22-24 | 65929 Frankfurt am Main | Tel. 069-21245505 | poststelle.leibnizschule@stadt-frankfurt.de
Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum