Nach oben


 
Profilklassen: Talente fördern und fordern

Manche Kinder zeigen schon früh eine Neigung zum musisch-kreativen Bereich, andere zum naturwissenschaftlich-forschenden Vorgehen oder zur Freude an Fremdsprachen und fremden Kulturen. Die musikalische Neigung fördert die Leibnizschule bereits seit Jahren als zertifizierte „Schule mit besonderer musikalischer Förderung“ mit einem erweiterten Angebot ab Klasse 5 (Musik). Dazu gibt es seit Sommer 2014 eine NaWi-Profilklasse ab Klasse 6.

Diese sind überwiegend spielerisch-entdeckend konzipiert und ermöglichen für die Zukunft ein vertieftes Lernen und breiteres Wissen. Im Profilfach haben die Schüler zwei Stunden mehr Unterricht pro Woche in der Jahrgangsstufe 6 als die allgemeinen Klassen. Alle anderen Fächer werden parallel in gleicher Intensität unterrichtet, um eine breite Bildung zu gewährleisten.

Musikklassen ab Klasse 5 

In Gemeinschaft Musik zu machen -- das begeistert und kann handlungsorientiert Möglichkeiten eröffnen, dass Kinder ein Leben lang an kulturellen Aktivitäten teilhaben. Wir bieten im Rahmen unserer Orchesterklasse die Möglichkeit, ab der 5. Klasse ein Orchesterinstrument neu zu erlernen. Hier gibt es eine Streicher- und eine Bläserklasse. Neben dem zweistündigen Musikunterricht am Vormittag erhalten die jungen Musiker vor Ort am Nachmittag zusätzlichen, kostenpflichtigen Kleingruppenunterricht, in der Regel bei Lehrkräften der Musikschule Frankfurt. Mehrmals im Jahr treten die Instrumentalisten vor der Schulgemeinde und auch bei regionalen Veranstaltungen auf.

Instrumentalisten mit guten Vorkenntnissen  sind eingeladen, schon ab Klasse 5 an der Orchester-AG, oder der Gitarren-AG am Nachmittag teilzunehmen. Auch die Chor-AG kann ab der Klasse 5 besucht werden. In der Orchesterklasse wird ein Instrument aber ohne Vorkenntnisse oder mit nur minimalen Vorkenntnissen erlernt.

Das Musik-Curriculum wird in der Orchesterklasse angebunden an das Musizieren erarbeitet. Hierbei lernen die Kinder Musik aus anderen Epochen und Kulturen kennen und spielen auch aktuelle Popsongs. Zudem lassen wir uns mindestens einmal pro Jahr bei einem Konzert von Profis (z.B. Frankfurter Schülerkonzerte) inspirieren, um Orchesterwerke kennenzulernen.

Interessierte treffen eine Auswahl aus den folgenden Instrumenten, die auch als Leihinstrumente für 12 € pro Monat zur Verfügung stehen: Violine, Viola, Cello, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete. Der Kleingruppenunterricht kostet 28,- € pro Monat. Frankfurtpass-Inhaber erhalten sowohl für die Instrumentenmiete als auch den Kleingruppenuntericht 50% Ermäßigung.

Neben dem Musikunterricht am Vormittag und dem Kleingruppenunterricht am Nachmittag ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme, dass die Kinder mindestens dreimal pro Woche ca. 20 Minuten am Instrument üben. Handlungsorientiert Musik zu erfahren bereitet Kindern große Freude, aber nicht nur Spaß, sondern auch Konzentrations- und Durchhaltevermögen werden beim Musizieren gefördert.

    Was also bringt die Orchesterklasse Ihrem Kind?

   •    Erlernen eines Orchesterinstruments
   •    bewusste Hörschulung
   •    Mittel zum musikalischen Spracherwerb und zur Veranschaulichung der Musiklehre
   •    Freude an künstlerischer Aktivität
   •    Erfolgserlebnisse und erhöhte Motivation durch das Lernen in der Gruppe
   •    Erhöhung der Teamfähigkeit und der Sozialkompetenz
   •    Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
   •    positive Einflussnahme auf das Selbstbewusstsein und die Persönlichkeitsentwicklung





Profilklasse Naturwissenschaften ab Klasse 6
 

Die Nawi-Profilklasse bietet besonders interessierten Schülerinnen und Schülern eine intensive Beschäftigung mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen. Dazu erhält diese Klasse in der Jahrgangsstufe 6 zwei zusätzliche Unterrichtsstunden, in denen fächerübergreifend Biologie, Chemie und Physik unterrichtet werden. Im Vordergrund steht in diesen Stunden die experimentelle Untersuchung von Problemstellungen.

Dabei soll an den Sachunterricht der Grundschule und den Anfangsunterricht in Biologie angeknüpft und das Interesse der Schülerinnen und Schüler vertieft werden. In den Jahrgangsstufen 7 und 8 nimmt die Profilklasse an verschiedenen naturwissenschaftlichen und mathematischen Wettbewerben teil.

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 wird das Profil fortgeführt, indem die Schülerinnen und Schüler ein Vorrecht bei der Einwahl in den Wahlunterricht Naturwissenschaften erhalten. Schülerinnen und Schüler der Nawi-Profilklasse erfahren somit ihren Interessen folgend eine kontinuierliche vertiefende Ausbildung in den Naturwissenschaften.
Leibnizschule Frankfurt | Gebeschusstraße 22-24 | 65929 Frankfurt am Main | Tel. 069-21245505 | poststelle.leibnizschule@stadt-frankfurt.de
Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum